Stichwort JU Bundesvorstand

Bezirk Trier nominiert erneut Frank Müller für den JU Bundesvorstand

Der JU-Bezirksverband Trier nominierte auf seiner letzten Sitzung erneut Frank Müller aus dem Kreisverband Bitburg-Prüm zur Wahl als Bundesvorstandsmitglied. Damit spricht der Bezirksverband Trier dem 32-jährigen Agraringenieur nach 2010 und 2012 nun auch 2014 sein Vertrauen aus. Die endgültige Nominierung erfolgt durch den Landesverband der Jungen Union Rheinland-Pfalz.

2. Februar 2014| Aus den Verbänden |

kommentieren!

Bezirk Trier schlägt der JU RLP Frank Müller für den JU Bundesvorstand vor

Auf der aktuellen Vorstandssitzung des JU Bezirks Trier wurde Frank Müller aus dem Kreisverband Bitburg-Prüm vom Bezirksvorstand wieder zur Wahl als Bundesvorstandsmitglied nominiert. Müller hat die JU Rheinland-Pfalz bereits seit zwei Jahren engagiert auf der Bundesebene vertreten und würde seine Arbeit gerne fortsetzen. Inhaltlich sprach er sich in den vergangenen beiden Jahren im Bundesvorstand besonders […]

7. Juni 2012| Aus den Verbänden |

kommentieren!

Frank Müller im JU Bundesvorstand

Auf dem Deutschlandtag der Jungen Union in Potsdam trafen sich rund 1000 Delegierte und Gäste. Dort wurde der Trierer JU-Bezirksvorsitzende Frank Müller aus Mettendorf für den Landesverband Rheinland-Pfalz in den neuen JU Bundesvorstand gewählt.

17. Oktober 2010| Allgemeines |

kommentieren!

Frank Müller für den Bundesvorstand nominiert

Auf der Sitzung des Landesausschusses der JU Rheinland-Pfalz, der am vergangenen Wochenende in der Landespolizeischule auf dem Flughafen Hahn im Hunsrück tagte, wurde Frank Müller für den Bundesvorstand der Jungen Union nominiert.

6. August 2010| Allgemeines |

kommentieren!

Themen




  • BLACK.blog



    Der BLACK.blog ist das interaktive und stets aktuelle Forum für Mitglieder der JU und die, die es werden wollen. Hier berichten JU'ler über Veranstaltungen aus den Verbänden, diskutieren über kontroverse Themen und veröffentlichen Interviews und Berichte aus Politik und Gesellschaft.


    Du willst mitbloggen? Schreib einfach eine Mail an redaktion(at)ju-rp.de oder kommentiere die eingestellten Berichte über die Kommentarfunktion. Die Kommentare werden dann von der Redaktion freigeschaltet.

  • Empfiehl uns deinen Freunden!